In diesem Jahr sind insbesondere Ideen gefragt, die die Besonderheiten der Corona-Eindämmungsmaßnahmen berücksichtigen. Bürgerinnen und Bürger jeden Alters sind eingeladen ihre Projektideen einzureichen."

Unter der Aktion Mein Berlin stellt das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf je Stadtteil 5000 Euro zur Umsetzung gemeinnütziger, kurzfristiger Projekte zur Verfügung.

Wie auf der Internetseite 

 https://mein.berlin.de/projekte/stadtteilbudget-mh/

zu erfahren ist, geht die Vorschlags- und Bewertungsphase noch bis zum 25. Oktober 2020. 

Auf dieser Internetseite können nach Registrierung die Vorschläge auch eingereicht werden. 

Die Bewilligungsphase ist vom 26.10. - 30.10.2020

In dieser Phase werden die Vorschläge final entlang der Förderkriterien vom Bezirksamt überprüft und über die Bewilligung entschieden.

Die Ideengeberinnen und Ideengeber werden anschließend aufgefordert, das Budget zur Umsetzung ihrer Idee formlos zu beantragen. Das SPK-Team vom Bezirksamt und die mobile, aufsuchende Koordinationsstelle Großsiedlung Marzahn-Hellersdorf leisten dabei Unterstützung.

Projektumsetzung ist vom 31.10.-15.12.2020

Jetzt kann es direkt losgehen. Die Projekte müssen bis zum 15. Dezember 2020 im Stadtteil umgesetzt und alle beantragten Mittel ausgegeben werden. Das SPK-Team vom Bezirksamt und die mobile, aufsuchende Koordinationsstelle Großsiedlung Marzahn-Hellersdorf berät und unterstützt bei allen Phasen des Stadtteilbudgets.

Copyright © 2020 Marzahner-Promenade.berlin
created by 3-w-media.de