Auch sonst hat sich einiges geändert, ist die Hand einer Frau erkennbar. Geblieben sind zwar die Spielautomaten und die Rauchermöglichkeit. Doch jetzt gibt es frische Blumen, Servietten, dazu Bilder und Sprüche an der Wand. Jasmin Noack hat noch weitere Pläne, um „ihre“ kleine Bar zu einem zweiten Zuhause für Menschen zu schaffen, die sich in ihrem eigenen Zuhause zu allein fühlen.

Gedacht ist zum Beispiel an Fußballübertragungen, die auf dem großen Bildschirm über der Bar zu sehen sein könnten. Der Bildschirm wird zurzeit nur als Lautsprecher für Barmusik genutzt.

Die Auswahl an nichtalkoholischen und alkoholischen Getränken ist groß. Es gibt auch Longdrigs und Shoter.  Ein Shot ist ein alkoholisches Getränk, dass in einem zwei oder vier Zentiliter Glas serviert und in einem Zug getrunken wird. Korn, Likör, Wodka oder Tequilla werden für einen Shot verwendet.

Wer sich mehrere Shots hintereinander gönnt, zu dem könnte dann der Spruch passen „Betrunken ist man erst, wenn man mitsingt, obwohl keine Musik spielt“.

Jede Woche schreibt die Barchefin einen neuen Spruch auf die Ankündigungstafel vor der Bartür. Sie findet solche genügend im Internet. Letzte Woche war zu lesen: „Happy AUA: Einmal frech werden, zwei Ohrfeigen“

Also, meine Herren, gesittet rauchen und trinken in Isy´s Bar, hier regiert eine Dame.

Isy`s Bar in Marzahner Promenade 31A mit Blumen auf den Tischen und Sprüchen auf dem Werbeschild. 

Copyright © 2020 Marzahner-Promenade.berlin
created by 3-w-media.de