SPORT

Training im Freien wieder möglich

Der Trainingsplan der Frauensporthalle für diese Woche sieht schon wieder ganz gut gefüllt aus.

01.06.21 "In der letzten Wochen konnten wir einen kleinen Schritt in Richtung Normalität gehen und mit dem Training im Freien in größerem Umfang beginnen. Wir haben darüber eine E-Mail an alle erreichbaren Mitglieder gesendet", teilt Brigitte Dame, Vorsitzende von Fit und Fun Marzahn e.V. im Freizeitforum Marzahn mit. 

In dieser Mail heißt es: 

"Mit einer neuen Verordnung des Berliner Senats im Zusammenhang mit den SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmen ergeben sich auch für uns endlich wieder Möglichkeiten, unsere aktuellen Sportangebote zu erweitern.

 Neben den bestehenden Regelungen zur Durchführung von Reha-Sport-Maßnahmen in der FRAUENSPORTHALLE und dem bestehenden Online-Training können wir ab sofort wieder Angebote in verschiedenen Sportarten für unsere Mitglieder aller Altersklassen organisieren, allerdings vorerst nur im Freien und unter Auflagen.

 Eine Anwesenheitsdokumentation ist nach wie vor Pflicht. Die Umkleidekabinen und Duschen bleiben geschlossen, Toiletten stehen zur Verfügung. 

Alle Teilnehmenden müssen einen Test, eine vollständige Impfung oder eine Genesung (negativer PCR-Test nach überstandener Corona-Infektion, höchstens 6 Monate alt) nachweisen.

Die Testpflicht entfällt für alle Kinder, die im Rahmen des Schulunterrichts regelmäßig getestet werden.

 Wir bitten euch, im Interesse der Gesundheit aller Mitglieder und unserer Übungsleiterinnen und Übungsleiter diesen Auflagen Folge zu leisten.

 Alle aktuellen Sportmöglichkeiten findet ihr auf unsere Homepage: https://www.frauensporthalle-berlin.de/

 Wir freuen uns, euch wieder persönlich begrüßen zu können.“

Copyright © 2022 Marzahner-Promenade.berlin
created by 3-w-media.de