KINDER

Kinder hatten Freude bei einem eigenen Lichterfest



Kleines eigenes Lichterfest in der Kita "Kleiner Fratz" hielt einige Überraschungen bereit. 

7.12.21 Wochenlang hatten sich die Kinder und Betreuerinnen der Kita „Kleiner Fratz“ auf den jährlich stattfindenden „Feurigen Advent“ Ende November in der Marzahner Promenade vorbereitet.

Für einen Lampionumzug von der Jugendfreizeiteinrichtung FAIR bis zum Eiscafé La Gondola bastelten sie Laternen, übten viele Weihnachtslieder ein.

Gemeinsam mit den Eltern und vielen weiteren Akteuren sollte es ein schönes erlebnisreiches Fest werden. Das wurde dann aber kurzfristig offiziell abgesagt. 

Die Leiterin der Einrichtung Linda Kocksch sowie die Betreuerinnen dachten sich, diese Enttäuschung können sie ihren Kindern nicht antun.

So organisierten sie ein eigenes kleineres Lichterfest in und an der Kita.

Die Kinder gingen mit ihren leuchtenden Lampions und sangen ihre Lieder.

Zusammen besuchten sie den Weihnachtsbaum bei La Gondola. Für ihn hatten sie auch in diesem Jahr wieder Baumschmuck gebastelt.

Als sie vom Ausflug zurück in die Einrichtung kamen, stand für jedes Kind ein kleines Vogelfutterhäuschen mit Körnern gefüllt bereit.

Die Freude der Kinder an diesem Lichterfesttag war – so schildern es die Betreuerinnen – riesengroß.

 

Copyright © 2022 Marzahner-Promenade.berlin
created by 3-w-media.de