DIENSTLEISTUNG

Küche so kombiniert, wie es der Kunde wünscht


Seit Juni in der MP 26 - Küchenkombinat


Verkaufstellenleiter Joachim Ploe

03.07.22 Seit einem Monat gibt es nun ein Küchenkombinat in der Promenade. In die Nummer 26, gegenüber vom Eastgate, ist es eingezogen.

Der Name ist bewusst vieldeutig, wie Verkaufsleiter Joachim Ploe verrät.

Zum einen erinnert es schon etwas an die DDR-Zeit, wo einzelne Betriebe in Kombinaten zusammengefasst waren.

Doch vor allem soll es darauf hinweisen, dass hier die unterschiedlichsten Kücheneinzelteile so kombiniert werden können, wie es der Kunde ganz individuell wünscht und es in sein Wohnfeld passt.

„Von der Planung bis zur Montage – wir machen die Küche komplett“, so Ploe. Man habe dafür viele Hersteller, sogar Miele. Man würde auch – wenn gewünscht – bestehende Küchenteile integrieren und mit entsprechender Folie dem Neuen anpassen.

 

Vor drei Jahren fing das Küchenkombinat-Team in Köpenick mit dem Küchengeschäft an. In der Marzahner Promenade erhofft man sich auch ein gutes Geschäft. „Zumal hier ja so viel los ist“, meint Poel, wie er aus der Internetseite der Promenade schon erfahren habe.

Copyright © 2022 Marzahner-Promenade.berlin
created by 3-w-media.de