2. Klang & Kunst Promenade

Mit charmantem Humor die Herzen von Fans gewinnen

Die "Priester Sisters" sind ein multibegabtes Geschwister-Trio, das morgen auf dem Platz vor Tedi zu sehen und hören sein wird. 

07.07.22 Am morgigen Freitag bieten die "Priester Sisters" einen bunten musikalischen Reigen aus Gitarre, Geige, Akkordeon und Gesang, gemixt mit Bauchtanz, Volkstanz und Gipsy.

Im Rahmen der 2. Kunst- und Klang-Promenade treten sie von 15 bis 16 Uhr auf dem Platz vor Tedi, Marzahner Promenade 31, auf.

The Priester Sisters sind drei Schwestern und sie gewinnen mit ihrem natürlichen Auftreten und ihrem charmanten Humor die Herzen von mehr und mehr Fans.

Sie begleiten ihren dreistimmigen Gesang mit Gitarre, Akkordeon und Geige und ihre Konzerte sind eine neu- und einzigartige Erfahrung. 

 

Der Swingmusik der legendären Andrew Sisters, deren Songs sich definitiv in ihrem Repertoire finden, aber auch Balkan-, Gipsy- und slovakischer Musik geben sie durch ihr musikalisches Können eine neue Dimension.

Die Priester Sisters haben außerdem ein beständig wachsendes Arsenal an eigenen Songs, das durch die Verbindung verschiedenster Einflüsse zu einem neuen einzigartigen Sound entsteht. 

Trotz ihres relativ kurzen Bestehens feierten sie schon einige Erfolge, erhielten zum Beispiel den "Golden Gander Award" für Musikproduktionen beim Kremnica Sounds Festival 2015.

Im Jahr 2017 begleiteten sie die Tour des UHCR - des Orchesters der tschechischen Armee - und traten bei der Thalie-Verleihung der Theaterpreise im tschechischen Nationaltheater auf.

Auch erschienen sie im Film "Promised Princess" und verschiedenen Fernsehsendungen bei TV Art, Barrandov TV, TV Palladium und TV Mnam.

Die Priester Sisters geben regelmäßig Konzerte und Festivalauftritte in Deutschland, Tschechien und der Slowakei und waren auch schon in Belgien, Holland und Italien zu hören.

Copyright © 2022 Marzahner-Promenade.berlin
created by 3-w-media.de