GASTRONOMIE

Ein schicker Biergarten lädt nun zum Verweilen ein


Heute ein schicker Biergarten


Vor dem Sturm vor zwei Jahren


Verwüstung durch umgestürzten Baum

 

Der Sturm vor zwei Jahren brachte dem Imbiss Grillo große Verwüstung. Jetzt aber sind die damaligen Wunden geheilt und der neue Look ist sehr ansprechend..

19.07.22 Vor genau zwei Jahren, im Juli 2020,fegte ein schwerer Sturm durch Berlin und sogar durch die Promenade. Zahlreiche Äste wurden vom Wind von den Bäumen gerissen und umhergewirbelt. Sogar Bäume wurden abgeknickt. Zum Glück wurde niemand verletzt-.

Doch am schlimmsten hatte es den Imbiss Grillo am Eingang der Marzahner Promenade gegenüber vom Marktplatz erwischt. Das hier als Bierzeltpfeiler benutze Dreigespann eines Baumes wurde umgerissen und fiel auf das Dach des Anbaus, der dadurch fast völlig zerstört wurde. Sogar die riesige Wurzel des Baumes war aus der Erde gerissen und hatte den Biergarten verwüstet.

Dass es gerade diesen Baum so schwer erwischte, war allerdings kein Wunder. Das um seines Stamm gespannte Zelt und die bis hoch zum Stamm über alle Wurzeln verlegten Bodenfliesen hatten ihm sämtliche Bodenfeuchtigkeit genommen. So wurde die Wurzel zu schwach, um sich gegen die Windgewalt zu wehren. 

Jetzt nach zwei Jahren bietet der Schnellimbiss ein schöneres Bild. Eine schicke Pergola gibt dem modernen Biergarten Schatten. Und auch der Anbau ist wieder instandgesetzt. Kleine Hecken-Bäumchen schützen die Gäste vor dem Straßenlärm und Staub. 

Copyright © 2022 Marzahner-Promenade.berlin
created by 3-w-media.de