2. Klang & Kunst Promenade

Nähen, Spritzen und Boxen auf den Plätzen der Promenade

 



Am kommenden Sonntag kann auf dem Springbrunnen-Platz am Eastgate kunstvoll geboxt und mit Wasser gespritzt werden. Treffpunkt 19 Uhr am Brunnen.

22.07.22 Heute beginnt eine neue Kunst-Näh-Aktion auf dem Victor-Klemperer-Platz.

Im Rahmen der Kunstaktion der Universität der Künste und der Neuen Kunst-Initiative Marzahn-Hellersdorf soll ab heute beim gemeinsamen Nähen mit Anwohnern eine große Decke entstehen.

In der Ankündigung zu dieser Aktion heißt es:  

NÄHE NÄHEN - SEWING CITIES - Partizipative Aktion im öffentlichen Raum. Ein Projekt von Georg Scherlin - In Zusammenarbeit mit Anwohner*innen

Lassen sich durch eine kollektive Produktion Erfahrungen teilen? Strategien im Umgang mit der Krise finden?

„Sewing Cities“ lädt zum gemeinsamen Nähen im Laufe einer sechstägigen Aktion-Performance am Victor-Klemperer-Platz ein.

Dafür werden Kleiderspenden aus der Nachbarschaft gesammelt und mit Nähmaschinen vor Ort verarbeitet.

Aus den Einzelstücken wird gemeinsam eine Picknickdecke zusammengefügt, die den Boden überlagert und einen Ort der Begegnung schafft.

Anwohner*innen sind eingeladen, mitzugestalten, zu nähen oder sich einfach auf die wachsende Decke zu gesellen und ins Gespräch zu kommen.

Nicht mehr gebrauchte Klamotten und Stoffe konnten im Projektraum Galerie M und können noch immer direkt bei der Aktion abgegeben werden.

Der Künstler wird durch das Stipendium Neu-Start-Kultur des Stiftung Kunstfonds gefördert.

Standort: Victor-Klemperer-Platz

Termine: 22., 23. und 24.07. sowie 29., 30. und 31.07. jeweils  12 bis ca 18 Uhr Uhr

 Am kommenden Sonntag, dem 24. Juli, geht es auf dem Springbrunnen-Platz um 19 Uhr gleich weiter mit einer kunstvollen Aktion. 

FEUER, WASSER, WUT: BOXTRAINING ist ein öffentliches Box-Training und Performance von Lotti Seebeck & Saskia Schiemann.

 Die Künstlerinnen schreiben: 

"Wir laden jede*n, besonders alle, die boxen können oder es lernen wollen, zu einer öffentlich-performativen Trainingseinheit ein. Zusammen werden wir boxen, schwitzen, uns anfeuern und Wut abkühlen. Das Training ist offen und kostenlos für alle; einfach kommen!

Die Performance und Trainingssession ‘Feuer, Wasser, Wut’ entfesselt einen Energieaustausch im öffentlichen Raum und untersucht Wut als Transformator emotionaler Aggregatzustände. Im Laufe des experimentellen Box-Trainings werden wir uns aufwärmen und abkühlen und dabei erproben wir, wie dadurch Gefühlszustände bewusst verändert werden. Zusammen wollen wir herausfinden, wie unterschiedlich wir Wut ausdrücken, sie maskieren oder kontrollieren."

 Standort: Springbrunnen Marzahner Promenade 12-14

Termin: 24.07. um 19:00 Uhr, 29.07. um 17:00 Uhr

Copyright © 2022 Marzahner-Promenade.berlin
created by 3-w-media.de