MUSIK

Kaffeehauskonzert mit Kurt Wiklander aus Schweden

16.12.22 Der schwedische Komponist und Pianist Kurt Wiklander veranstaltet seit vielen Jahren in seiner skandinavischen Heimat sogenannte „Mittagskonzerte“.

 

Bei diesen Konzerten erklingen an öffentlichen Plätzen wie Kirchgemeinden, kleinen Theatern, Nachbarschaftsheimen und Bibliotheken Musikstücke, die vom Komponisten extra für diese Konzerte ausgewählt werden.

In zwangloser Runde und bei freiem Eintritt haben alle Interessierten Zugang zu diesen musikalischen Matineen.

Da dieses Konzept in Schweden eine gute und lange Tradition hat, bot uns Kurt Wiklander an, derartige Konzerte bei seinen Besuchen in Berlin auch in der Bezirkszentralbibliothek Mark Twain zu geben.

Wieder zu Gast ist Kurt Wiklander am 19. Dezember um 15 Uhr und wird die Besucher mitnehmen auf eine musikalische Reise, ihnen Altbekanntes und Neues aus der Klavierliteratur näherzubringen.

Kurt Wiklander spielt und moderiert bei diesen Veranstaltungen auch eigene Werke.  Der Eintritt ist frei, die nach dem Konzert erhobene Spende kommt dem Komponisten zu Gute.

 
Copyright © 2023 Marzahner-Promenade.berlin
created by 3-w-media.de