Wandmosaik
Victor-Klemperer-Platz
Freizeitforum
Wandmosaik
Fotos: Erik-Jan Ouwerkerk
LITERATUR

Morgenlektüre: „Wie ich aus der Hüfte kam“

 Gudrun Bernhagen liest am Freitag kommender Woche im Stadtteilzentrum aus ihrem neuen Buch „Wie ich aus der Hüfte kam“.

11.11.21 „Komm aus der Hüfte!“ ist eine Redewendung, die einen völlig neuen Sinn bekommt, wenn man sich einer Hüftoperation unterziehen muss.

Gudrun Bernhagen hat diese Operation hinter sich und als Schriftstellerin ein Buch daraus gemacht.

Humorvoll und mit einem Augenzwinkern sowie musikalischer Unterstützung liest sie am Freitag, dem 19.11., aus ihrem neuen Buch „Wie ich aus der Hüfte kam“.

Tagebuchartig gibt sie sehr persönliche Einblicke in das "Erlebnis" einer Hüftoperation und die darauf folgenden Wochen der schrittweisen Genesung. Ihre Erfahrungen können Orientierungshilfe und Mutmacher für Leser mit bevorstehendem gleichen operativen Eingriff sein. 

 

BUNTES

Herbstbaum im Laternenlicht auf der Promenade

youtube

10.11.21 Bevor schon bald die letzten bunten Blätter fallen, kann man noch einmal die wunderbare Pracht der Natur bestaunen. In der Promenade gibt es sehr viele Bäume und Sträucher mit den unterschiedlichsten Herbst-Laub-Farb-Variationen. Dieser Baum im Film steht vor der Gaststätte Van Lang. 

 

M-PROMI

Ein monatliches Veranstaltungsplakat 

Promenadenfrühstück in der Kampfsportschule "Pal Chang".

09.11.21 Zum Promenadenfrühstück Anfang November trafen sich wieder Interessenten und M-PROMI-Mitglieder, dieses Mal in der Kampfsportschule "Pal Chang".

Wie immer fertigte im Anschluss Promenadenmanager Holger Scheibig ein Protokoll von dieser Runde, dass er per Mail an alle Anbieter in der Promenade versandte.

Hier das Protokoll:  

  • Am 22.11.21 startet die Christmas Promenade mit Illumination und Weihnachtsbaum wie 2020. Beginn der Aufbauarbeiten: 06.11.21
  • Der Feurige Advent findet am 26.11.21 statt. Er fällt Corona-bedingt recht klein aus. 17 Uhr: Laternenumzug vom FAIR zu La Gondola. Dort ab 17:30: Konzert mit Pianoman Thomas Krüger.
    Wochenmarktbetreiberin Frau Hölzel wird am Nachmittag einen Weihnachtsmann beisteuern.
LICHT

Bald werden die Lichter wieder leuchten




Bis in der Passage die weihnachtlichen Lichter wieder herrlich leuchten, müssen sie erst installiert werden. Im Auftrag der degewo sind dafür Mitarbeiter der GIG Veranstaltungstechnik dieser Tage bei der Arbeit. 

08.11.21 „Was machen die denn da?“

Sonnabendabend fuhr ein riesiger gelber Lastwagen auf den Platz vor dem Café La Gondola.

Schwarz gekleidete Menschen packten viele Kisten, Bretter und Stangen aus und bauten in der Dunkelheit ein hohes Gestell.
Immer wieder blieben Passanten neugierig stehen und beobachteten die ungewöhnliche Szene. Das Geheimnis ist schnell gelüstet.

Mitarbeiter der Berliner Firma GIG Veranstaltungstechnik bringen im Auftrag der degewo Illuminationsartikel, wie leuchtende Tiere, Sterne, Ketten, Kristalle in der überdachten Passage und auf dem TEDI-Dach an.

 

MUSIK

Auf dem roten Sofa Musik hören oder in Notenblättern lesen

InteressentInnen können hier nach DVD oder Bluray-Disc Titeln stöbern oder sich im umfangreichen Bestand an Literatur über Musikgeschichte, Musiktheorie, musikalische Gattungen, Komponisten, Interpreten, Orchester und Instrumente informieren.

07.11.21 „In der Musikbibliothek lädt seit kurzem ein gemütliches rotes Sofa zum Verweilen ein.

Das Rot passt sich perfekt der dominierenden Farbumgebung an und zieht sofort die Aufmerksamkeit der Besucher an.

Eine sehr vorteilhafte Erhöhung der Aufenthaltsqualität! Nun können Musikinteressierte bequem sitzend in den vielen tollen Büchern schmökern, Noten studieren oder in Musikzeitschriften blättern.“ 

GALERIE M

"Alternative Realität" in einer neuen Kunst-Schau 

Jede neue Ausstellung in der Galerie M wird von den Mitgliedern der neuen Kunst-Initiative mit viel Kreativität, Akribie und Fleiß vorbereitet. 

05.11.21 Was ist real? Früher lautete mal die spontane Antwort des Durchschnittsbürgers: „Alles, was ich sehen, hören und anfassen kann.“

Heute trauen sich die wenigstens zu, eine Definition abzugeben. Beim Onlinelexikon Wikipedia lesen wir:

„Als real wird zum einen etwas bezeichnet, das keine Illusion ist und nicht von den Wünschen oder Überzeugungen einer einzelnen Person abhängig ist. Zum anderen ist real vor allem etwas, das in Wahrheit so ist, wie es erscheint, bzw. dem bestimmte Eigenschaften "robust" – also nicht nur in einer Hinsicht und nicht nur vorübergehend – zukommen (→ Authentizität)…“ mehr hier

Reales ist anscheinend etwas sehr Kompliziertes und eher philosophisch begreifbar.

Aber was ist dann eine „Alternative Realität“? 

TANZ

An alle Anfänger: Bitte nur mit sauberen Sohlen aufs Parkett!

Weitere Informationen unter https://danceflair.de/

03.11.21 Profitänzer wissen es sehr wohl, dass ihnen der Boden unter den Füßen die besten Dienste leistet, wenn er schön glatt den Tanzschuhen keine Hindernisse beim Schreiten und Gleiten und Schwingen und Drehen gibt.

Deshalb müssen Anfänger DAS als Allererstes lernen: Bitte nur mit sauberen Tanzschuhen aufs Tanzparkett!

Dazu gehört, dass die Schuhe auch nicht zuvor frisch mit Schuhcreme versehen werden, denn Wachsabriebe wirken wie Stopper und machen den schönen Tanzschritt kaputt. Außerdem muss das Parkett dadurch wieder mühevoll gereinigt werden.

So, mit diesem Basis-Wissen ausgestattet können sich Tanzwillige zum neuen Anfängerkurs in der Tanzschule „DanceFlair“ im Le Prom anmelden.

EINZELHANDEL

Ob „Krankenhaushose“ oder Markensportware




Ob Sportschuhe, Sportbekleidung oder andere Sportartikel - die Auswahl ist in dem großen Sporteck-Geschäft sehr groß und vielfältig. Mitarbeiterin Annabell Strietzel präsentiert hier den Renner der Saison: Einen zusammensteckbaren Hola Hoop-Reifen.   

01.11.21 Eine ältere Dame betrat das Geschäft und sah sich suchend um.

Dann ging sie geradewegs auf Silvio Rentner, den Inhaber des Sportecks, der ihr entgegeneilte, zu und sagte entschlossen: „Ich suche eine Krankenhaushose für meinen Mann, Größe xl, nicht zu lang.“

Silvio Rentner wusste, was die Dame meinte, auch wenn es in seinem Sportgeschäft keine „Krankensachen“ gibt.

Aber neben Sportlern, die gezielt nach Sportkleidung oder Geräten suchen, kommen auch öfter Menschen, die gute Freizeitbekleidung benötigen. 

GASTRONOMIE

„Traut ihr euch? Es wird ganz fürchterlich!“

In ISY`S CHILL OUT LONGE wird es heute zur Halloweenparty richtig gruselig. Ob mit oder ohne Kostüm, Hauptsache ihr seid dabei.

 31.10.21 „Wölfe heulen und Blitze knallen, draußen die letzten Blätter fallen, die Hexen tanzen um den Kessel, drum steh auf aus deinem Sessel!!

Ob mit Kostüm oder ohne, das stört uns nicht die Bohne, Hauptsache ihr habet am 31.10.2021 frei und kommt ab 17 Uhr vorbei – Marzahner Promenade 35 – ISY`S CHILL OUT LONGE.

Was euch erwartet: Blutige Shots, gruselige Partystimmung und kleine Überraschungen“.

So steht es auf einem Flyer vom Chill out lounge Team, das seit heute früh dabei ist, die Lounge-Räume gruselig zu dekorieren.

Schließlich soll heute Abend die Halloweenparty richtig schön gruselig starten und bleiben für alle Halloweenfans und solche, die es noch werden wollen. 

KINO

Gratisposter für Kinohelden und auch was zum Gruseln

 30.10.21 Wer sich in seiner realen Welt nicht genug gruselt, kann das jetzt wieder gut im Kino.

Rechtzeitig zum Halloween in der Nacht vom 31. Oktober zum 1. November gibt’s den neuen Gruselschocker Halloween kills im Kino UCI am Eastgate.

Wieder mit dabei die immer noch attraktive und fitte Jamie Lee Curtis als Laurie Strode, die mit ihrer Tochter und Enkeltochter das doch nicht verbrannte Monster jagt. 

Wer sich nicht gruseln, dafür lieber ein Held sein möchte, ist mit Eternals gut bedient. Das ist eine Gruppe unsterblicher Superhelden, die unter ihrer Anführerin Ajak auf die Erde kamen, um die Menschen – mal wieder - vor der Vernichtung zu retten.

 

SPORT

Seit dem 26. Oktober jetzt auch digitale Kursangebote

 28.10.21 Die Frauensporthalle im Freizeitforum hat schon in nahezu allen Bewegungsbereichen digitale Sportangebote zu bieten. Der YouTube-Kanal auf der Homepage zeigt das breite Spektrum.

Ein neuer Innovationsschub kommt jetzt mit ONLINE-Kursangeboten. Gleich 5 Mal in der Woche stehen seit dem 26. Oktober verschiedene Kurse zur Auswahl.

Wann und Was?
montags   16:00 – 17:00 Uhr Bauch/Beine/Po
montags   17:00 – 18:00 Uhr Starker Rücken
montags   18:00 – 19:00 Uhr Pilates/Kraft
montags   19:00 – 20:00 Uhr Pilates/Kraft
dienstags  18:00 – 19:00 Uhr Hatha Yoga

ONLINE via Zoom, Anmeldung unter 0174 – 98 39 182 

GASTRONOMIE

Süße heiße Versuchungen im Schokoladencafé „La Gondola“

Inhaberin Lilit Zakaryan beim Zubereiten einer heißen süßen Schokoladen-Versuchung.

 26.10.21 Der Spruch "Die zarteste Versuchung, seit es Schokolade gibt" ist leider schon an „Milka“ vergeben, auch wenn „Milka“ den Spruch nicht mehr für die Werbung nutzt.

Doch der süßen Versuchung von Schokolade kann wohl kaum ein Mensch widerstehen. Im Einscafé „La Gondola“ gibt es jetzt heiße Schokoladen-Versuchungen in neun traumhaften  Geschmacksvariationen. Schon die Namen dieser heißen NEUN lassen das Wasser im Mund ansammeln: Classica ist mit Bitterschokolade, Latte – natürlich mit Milchschokolade, Bianca – wer hätte es gedacht – ist weiße Schokolade, Light ist fettarme Schokolade ohne Zucker (wer lässt sich davon versuchen????),

FERNSEHEN

ZDF: "Das Leben in der Platte hat auch seine schönen Seiten"

youtube

ZDFinfo Doku Hausmeister im Plattenbau. Das Leben in Berlin-Marzahn

Auf den schwarzen Bildschirm klicken, dann wird man zum Video auf Youtube weitergeleitet.

 25.10.21 Zurzeit läuft im ZDF der Sechsteiler: "Mein Freund, das Ekel".

Der Film mit Dieter Hallervorden wurde vor Monaten in der Marzahner Promenade gedreht. Etwa zur gleichen Zeit wurde nebenstehende Dokumentation veröffentlicht.

Das Video ist im ZDFinfo-Kanal von Youtube zu sehen - und nur dort!

Das ZDF deaktivierte das Einbetten seiner Filme auf anderen Seiten, deshalb muss auf den schwarzen Bildschirm geklickt werden, dann wird man zu dem Video weitergeleitet: 

Copyright © 2021 Marzahner-Promenade.berlin
created by 3-w-media.de