Wandmosaik
Victor-Klemperer-Platz
Freizeitforum
Wandmosaik
Fotos: Erik-Jan Ouwerkerk
KLANG

Wie klingt Marzahn? 

Wer mitmachen will, ist gern gesehen. Es sind noch Plätze frei. 

07.10.21 "Wie klingt Marzahn? Eine Gruppe Jugendlicher zeigt es uns!"  

Wie die Mark-Twain-Bibliothek mitteilt, entwickeln die Jugendlichen in kleinen Teams Songs und Musikstücke, die von Orten ihrer Marzahner Umgebung inspiriert sind.

"Bei Ortserkundungen zeigen sie uns “ihre Orte”, erinnern sich daran, was sie dort erlebt haben, nehmen Geräusche und Klänge auf, die sie dort finden.

Zwei erfahrene, musikalische Künstlerinnen, die durch vorherige interdisziplinäre Projekte bei DISSENS mit dieser Umgebung vertraut sind, unterstützen sie inhaltlich und technisch.

Gemeinsam sprechen sie über die Geschichte der Orte und erzählen ihre eigenen Geschichten darüber. 

MARKT

Heute gibt es Diedersdorfer Rapsöl auf dem Markt

Marktmeister Torsten Räther sorgt nicht nur auf dem Wochenmarkt für Ordnung und Sauberkeit. Die Marktleitung übernahm auch die Reinigungs-Patenschaft für die Info-Stele am Marktplatz. 

06.10.21 Heute ist wieder Markttag. Heute ist ein Stand der Diedersdorfer Ölmühle mit dabei.

Bei ihm gibt es kaltgepresstes, natives Rapsöl aus eigener Produktion aus dem Oderbruch.

Auf der Webseite der Ölmühle ist zu erfahren, dass kaltgepresstes Rapsöl ca. 24 Prozent mehr lebensnotwendige mehrfach ungesättigte Fettsäuren enthält als Olivenöl.

Der Öl-Stand kommt nur einmal im Monat auf den hiesigen Markt, immer am ersten Mittwoch.

Und das auch erst, seit Ina Hölzel von „Marktveranstaltungen“ im August den Marzahner Markt wieder übernahm. Seit August kommen nicht nur neue interessante Marktstände dazu.

 

MUSIK

Songs am Klavier zwischen Pop, Klassik und Indie-Folk

Anmeldung erforderlich über unsere Webseite oder telefonisch (030) 54 704 142, Eintritt frei, Austritt: eine Spende an den Förderverein Stadtbibliothek Marzahn-Hellersdorf e.V. zur Mitfinanzierung der Veranstaltung. Foto:  Jörg Dumkow

04.10.21 Nachdem Leonie Mikkie bereits im Jahr 2018 in der Marzahner Musikbibliothek ein hervorragendes Konzert mit ihren eigenen atmosphärisch dichten Songs gegeben hatte, ist sie nun wieder nach einer längeren kreativen Pause zurück, um ihrem Publikum neue in der Vergangenheit entstandene Lieder zu präsentieren.

Die erzwungene Konzertpause in der Pandemie, nutzte Leonie um sich musikalisch auf Reisen nach Skandinavien und Nordafrika inspirieren zu lassen.

Im Ergebnis sind frische Songs entstanden, die sie exklusiv dem Marzahner Publikum vorstellen wird. Freitag 08.10.2021, 20:00 Uhr in der Bezirkszentralbibliothek „Mark Twain“, Foyer.

GASTRONOMIE

Erfolgsrezept: Mit Liebe kochen und Pflanzen pflegen





Pflanzenreiches "Van Lang"-Restaurant. Betreiber Herrn Xuan Luc Tran und Frau Thi Tuyen Dang. Schöne Bilder aus dem Restaurant und von den leckeren kulinarischen Köstlichkeiten sind zu finden auf Instagram unter Vanlang.Restaurant

03.10.21 Natürlich muss ein guter Koch nicht auch noch ein guter Gärtner sein.

Im vietnamesischen Restaurant „Van Lang“ finden die Gäste beides und scheinen es sehr zu mögen.

Sowohl das Restaurantinnere als auch noch viel mehr im Außengastronomiebereich besticht die pflanzliche Üppigkeit und Vielfalt.

Die hoch sprießenden Tellerhortensienblüten, die weit aus dem Kübel rankenden Erdbeeren, die Gurken und Tomaten am Spalier, vereint mit blühenden Blumen und Kräutern – verkünden Leben - und liebende Pflege.

 

HANDEL

GLAMOUR Shopping-Week im EASTGATE Berlin

Die GLAMOUR Shopping-Week wird jedes Jahr beliebter.

02.10.21 Der Einkaufsspaß kommt zurück: Vom 02.- 09.10.2021 veranstaltet das EASTGATE Berlin in Kooperation mit dem Modemagazin GLAMOUR eine Woche voller besonderer Angebote, Rabatte und Präsente.

Glücklich kann sich schätzen, wer im Oktober eine GLAMOUR Shopping-Card oder -App dabei hat.

Denn vom 02 – 09.10.2021 gibt es damit im EASTGATE Berlin eine Woche lang die Gelegenheit, VIP-Gutscheine und -Rabatte bei ausgewählten Shops einzulösen: bei der GLAMOUR Shopping Week.

176 Marken wurden dafür gewonnen, GLAMOUR-Leserinnen und -Lesern das Beste aus Fashion, Beauty, Food, Sport, Travel und Living zu speziellen Konditionen anzubieten. 

degewo

Kostenfreies Handballcamp mit den Füchsen 

Jetzt schnell anmelden! 

30.09.21 Den Großen ganz nah sein. Ein Tag im Zeichen der Bewegung und des Miteinanders verbringen.

Spaß an Sport und Teamgeist entwickeln: Ganz in diesem Zeichen lädt die degewo in Kooperation mit den Füchsen Berlin degewo-Mieterkinder zum kostenfreien Mieterhandball-Camp ein.

Hier können sie einen Tag voller Bewegungsangebote erleben und gemeinsam Mittag essen.

Bei einem Handballturnier inklusive Siegerehrung treffen die teilnehmenden Kids Fuchsi und Fuchs-Profispieler persönlich. 

Wann: Am 14. Oktober 2021 zwischen 9 und 17 Uhr mit den Füchsen Berlin.

Wer: degewo-Mieterkinder im Alter von 6 bis 12 Jahren

Informationen und  Anmeldung unter: www.degewo.de/handballcamp - alle Cookis müssen akzeptiert werden, dann öffnet sich das Kontakformular

KINO

Endlich kommt ER und er wird nicht sterben

Ab 30. September - endlich - im Kino UCI.

29.09.21 Dreimal verschoben oder viermal? Für Fans war es zu oft. Doch jetzt kommt er endlich – ins Kino.

James Bond 007 - zum letzten Mal mit Daniel Craig – hat dieses Mal „keine Zeit zum Sterben“.

Versprochen wird wieder ein rasantes actionreiches Kinovergnügen auf der Jagd nach Bösewichten.

Das UCI Kino im Le Prom weiß, was seine Kunden wünschen und ab morgigen Donnerstag läuft der Film täglich viele Vorstellungen, so dass jeder fast der Erste sein kann, das lang ersehnte Event zu genießen. 

Im Film fährt 007 insgesamt vier Aston Martin. Darunter den neuesten Valhalla.

SENIOREN

“Wohnraumanpassung" und “Digital und Alter“

Zu Gast in der Mark-Twain-Bibliothek: Pflegestützpunkt Marzahn-Hellersdorf  - Zum Internationalen Tag des älteren Menschen am 1. Oktober.

28.09.21 “Ältere Menschen sind heutzutage nicht mehr das, was sie noch vor 100 Jahren waren.

Die medizinische Versorgung hat sich spürbar verbessert und Menschen über 70 sind gesünder und agiler als je zuvor.

Jedenfalls gilt dies für einige Länder der Welt. Die Erfahrung und die Gelassenheit, welche die ältere Generation ins Wirtschafts-, Kultur– und Sozialleben mitbringt, kann ganz neue Impulse für unsere Zukunft liefern.”

So heißt es in einer Pressemitteilung von Marlen Podszun, Leiterin des Pflegestützpunktes Marzahn-Hellersdorf, Marzahner Promenade 49.

M-PROMI

Rundgang „rückwärtige Seite“ - Teil 4 - MP 45 bis 49

28.09.21  Am 14. September fand im Beisein von degewo-Mitarbeitern und M-Promi sowie Anliegern ein Rundgang über die "rückwärtige Seite" der Promenade statt. 


 

M-PROMI

Rundgang „rückwärtige Seite“ - Teil 3 - MP 40 bis 44

27.09.21  Am 14. September fand im Beisein von degewo-Mitarbeitern und M-Promi sowie Anliegern ein Rundgang über die "rückwärtige Seite" der Promenade statt. 


 

M-PROMI

Rundgang „rückwärtige Seite“ - Teil 2 - Hof 30-38

27.09.21  Am 14. September fand im Beisein von degewo-Mitarbeitern und M-Promi sowie Anliegern ein Rundgang über die "rückwärtige Seite" der Promenade statt. 


 

SOZIALES

MachBar klingt nicht zufällig nach Nachbar




Die offizielle Eröffnung der MachBar 37 fand am 23. September 2021 statt.

25.09.21 Die MachBar 37 entstand nicht einfach adhoc. Schon seit langem gibt es das Nähcafé im Stadtteilzentrum, Bastel-, Mal- und andere Gruppen mit unterschiedlichen Betätigungen.

Nur gibt es im Stadtteilzentrum nicht genügend Räume für diese vielen Interessensgemeinschaften.

Das änderte sich Anfang des Jahres, als Martina Polizzi, Leiterin des STZ, die Gelegenheit nutzte, für die gerade leergewordenen Räume der MP 37  das Projekt eines Repaircafés zu erstellen.

Es wurde genehmigt, die Räume von der degewo zur Nutzung zur Verfügung gestellt, das Einrichten begann mit viel Elan und Kreativität.

Am vergangenen Donnerstag war die offizielle Eröffnung. Viele Menschen aus Politik und Wirtschaft waren gekommen und beglückwünschten die Leiterin und ihre Mitarbeiter*innen, die für diesen Tag  alles aufs beste vorbereitet hatten.

 

M-PROMI

Rundgang „rückwärtige Seite“ - Teil 1 - Hof MP 20-28

24.09.21  Am 14. September fand im Beisein von degewo-Mitarbeitern und M-Promi sowie Anliegern ein Rundgang über die "rückwärtige Seite" der Promenade statt. 

 

 

Copyright © 2021 Marzahner-Promenade.berlin
created by 3-w-media.de