Wandmosaik
Victor-Klemperer-Platz
Freizeitforum
Wandmosaik
Fotos: Erik-Jan Ouwerkerk
KINO

Dune - ein Klassiker kehrt zurück

Filmstart sollte Ende vergangenen Jahres sein. Die Fans mussten lange warten. Nun ist es soweit: Dune startet bei UCI am 15. September. Trailer hier

03.09.21 Vergangene Nacht begann der Kartenverkauf im UCI Kino am Eastgate. Bei „Dune“ handelt es sich um eine Neuadaption des Science-Fiction-Films „Der Wüstenplanet“ aus dem Jahr 1984 nach der gleichnamigen Buchreihe von Frank Herbert. In der Filmvorschau heißt es: "Dune" erzählt die packende Geschichte des brillanten jungen Helden Paul Atreides, dem das Schicksal eine Rolle vorherbestimmt hat, von der er niemals geträumt hätte.

Um die Zukunft seiner Familie und seines gesamten Volkes zu sichern, muss Paul auf den gefährlichsten Planeten des Universums reisen. Nur auf dieser Welt existiert ein wertvoller Rohstoff, der es der Menschheit ermöglichen könnte, ihr vollständiges geistiges Potenzial auszuschöpfen. Doch finstere Mächte wollen die Kontrolle über die kostbare Substanz an sich reißen.

FREIZEIT

Freitag Tanz, Sonnabend Massage, Montag QiGong

Schon einige Wochen ist reges Treiben in und vor der MachBar 37 zusehen. Am 23. September dieses Jahres wird sie um 14 Uhr nun offiziell eröffnet.

02.09.21 Das Stadtteilzentrum der Volkssolidarität bietet wieder ein umfangreiches und vielfältiges Veranstaltungsprogramm.  Am morgigen Freitag lädt DJ Milan um 14 Uhr zum Tanzkaffee. Wenn alle Plätze belegt, gibt es Tanzkaffee wieder am 24. September – rechtzeitig anmelden.

Am Sonntag lädt der Verein „Gesundheit heißt Verstehen e.V.“ von 10 bis 13 Uhr zu einem Erfahrungsaustausch für Anwender und Interessenten des YouYoung-Massagegystems. Am Sonnabend darauf, den 18.9.21, hält Vereinsmitglied Prof. Dr. Horst Göring um 10 Uhr einen Vortrag „Wie viel Vitamin D braucht der Mensch“.  Der sehr beliebte QiGong-Kurs findet am Montag, dem 6. September, von 15 bis 16 Uhr statt. Ab 16 Uhr treffen sich die Orientalischer-Tanz-Damen.

KUNST

Ausstellung zum Künstler Joseph Beuys

Am Freitag beginnt eine vielversprechende Ausstellung in der Galerie M zum 100-jährigen Jubiläum von Joseph Beuys unter dem Titel boys-bois-beuys.          Foto: Wolfgang Strack

01.09.21 Joseph Heinrich Beuys war ein deutscher Aktionskünstler, Bildhauer, 

Medailleur, Zeichner, Kunsttheoretiker und Professor an der Kunstakademie Düsseldorf. Bei Wikipedia lesen wir unter vielem anderen zu Beuys:

"Als Beuys mit abgewiesenen Studenten 1972 erneut das Sekretariat der Kunstakademie Düsseldorf besetzte, entließ ihn Minister Rau fristlos.

Von Polizisten begleitet, musste Beuys zusammen mit seinen Studenten die Akademie verlassen.

Johannes Rau gab am 11. Oktober 1972 eine Pressekonferenz zum Fall Beuys und nannte die Entlassung „das letzte Glied in einer Kette ständiger Konfrontationen.“ 

BUNTES

Brunnen in der Stadt – gesund und ein Labsal

youtube

Das Rauschen des Bassin-Brunnens auf dem Victor-Klemperer-Platz.

31.8.21 Früher benötigten die Menschen einen Brunnen im Zentrum der Siedlung, um sich dort das nötige Trink- und Brauchwasser zu schöpfen. Gleichzeitig wurden dabei Tratsch und Klatsch und sonstige Neuigkeiten ausgetauscht.  

Trinkwasser aus Leitungen bis in die Wohnung, Zeitungen, Fernsehen und Internet ersetzen heute diese lebenswichtigen Aktivitäten.

Dafür tritt mehr und mehr der gesundheitliche Charakter von Brunnen in Siedlungen in den Vordergrund.

Wissenschaftliche Studien belegen: Das Naturelement Wasser spielt eine wichtige ökologische Rolle im Stadtraum und wirkt sich positiv auf das lokale Klima und das Wohlbefinden der Menschen aus. 

VERANSTALTUNG

Nachbarschaftsfest vor dem Stadtteilzentrum 

youtube

30.8.21 Zahlreiche Akteure bereiteten auch dieses Jahr das Nachbarschaftsfest lange vor dem Termin vor. Unter der Leitung von Martina Polizzi, Leiterin des Stadtteilzentrums und der MachBar 37, fanden besonders viele Aktionen vor diesen Einrichtungen statt.

Als ein besonderes Highlight erwies sich die Modenschau mit zahlreichen Models, sowohl Mitarbeiterinnen und Besucherinnen des Stadtteilzentrums als auch Eltern und Kinder der Kita "Kleiner Fratz" und der Inhaberin nebst Familie und Freunde der Maßschneiderei ID Graf und anderen Anwohnerinnen der Marzahner Promenade. Zu den Geschäften, die ihre Bekleidung für die Modenschau zur Verfügung stellten, gehörten neben ID Graf auch das "Sporteck" und K&L Mode. Der Filmschaffende Mohannad Karkoutli bannte das fröhliche und bunte Treiben auf seine Kamera-Festplatte - hier der Zusammenschnitt.

M-PROMI

Imagefilm für "Sporteck" - Sieger des Schaufensterwettbewerbes

youtube

30.8.21 Ende vergangenen Jahres veranstaltete die Marzahner Promenaden-Initiative - M-Promi - mit Unterstützung der degewo einen Schaufensterwettbewerb, bei dem sehr viele Anbieter mitmachten und sehr viel Kreativität bewiesen. Für die ersten drei Plätze spendierte die degewo je einen Imagefilm. Hier der Film über das "Sporteck".

VERANSTALTUNG

Rückblick Nachbarschaftsfest: 2000 fröhliche Besucher

Die Fotografin Cathrin Bach fing viele wunderbare Momente des zahlreich besuchten Nachbarschaftsfestes ein. Mehr Fotos auf dieser Internetseite unter dem Reiter "Angebote und Events".

28.8.21  "Bei bestem Wetter haben wir am vergangenen Samstag ein tolles Fest mit rund 2.000 Besuchern gefeiert", stellte Promenadenmanager Holger Scheibig bei einem neuen Promenadenfrühstück fest.

Zu diesem Urteil trugen viele Berichte bei, die von den Teilnehmern am Nachbarschaftsfest am vergangenen Sonnabend und an der M-Promi-Runde am Mittwoch dabei waren. 

Hier einige Eindrücke aus der Auswertung:

M-PROMI

Imagefilm für den dritten Siegerplatz für Kita "Kleiner Fratz"

youtube

26.8.21 Große Freude vor einigen Tagen, als das Filmteam vor der Tür stand und den lange vorgesehenen Film drehte. Erinnern wir uns: Ende vergangenen Jahres veranstaltete die Marzahner Promenaden-Initiative mit Unterstützung der degewo einen Schaufensterwettbewerb, bei dem die Kita "Kleiner Fratz" mitmachte und den dritten Platz belegte. Der Preis für die ersten drei Plätze war ein Imagefilm des Geschäftes bzw. der Einrichtung. Hier der Film über die Kita!

VERANSTALTUNG

Gedichte zum Zuhören und Vorlesen

Jürgen Leithold Foto: Jürgen Leithold

25.08.21 Die Autor*innengruppe der NKI präsentiert im August eine weitere Lesung.

Am 28. 08. um 16.00 Uhr ‚erzählt‘ der Autor Jürgen Leithold sentimentale und andere Gedichte. Unter dem Titel "Vom Glück verwöhnt?“ führt er uns querbeet durch emotionale Welten. Der Gitarrist Bernd Unger wird seine Gedichte begleiten.

Auch die Zuhörerschaft kann mitmachen: Wer eigene Gedichte hat, kann die zur Lesung mitbringen. Jürgen Leithold wird sie dann auf seine Weise vortragen, wobei sich ganz neue Einsichten ergeben können.

 Organisiert von der 'Neue Kunst Initiative' Marzahn-Hellersdorf. Ein Kooperationsprojekt mit dem Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf, gefördert aus Mitteln des Bezirkskulturfonds.

 Die  Lesung ist am 28. 08. 2021, 16.00 Uhr im Projektraum Galerie M der NKI Marzahn-Hellersdorf, Marzahner Promenade 46 / 12679 Berlin

 Der Projektraum ist barrierefrei zugänglich. Der Eintritt ist frei.  

VERANSTALTUNG

Musik, Modenschau, Bühnenprogramm, Cosmonautix

youtube

Die Band Cosmonautix begeisterte durch ihre Show. 

23.08.21 Sehr viele Menschen nutzten den vergangenen sonnigen Sonnabend und besuchten das Nachbarschaftsfest auf der Promenade.

Vor dem Eiscafé La Gondola gab es Livemusik – klassisch und jazzig.

Die Zuhörer saßen wie in einem Freiluftkonzert und hörten und spürten die melodischen Klänge.

Vor dem Stadtteilzentrum ging es aktionreicher zu. Die Mitarbeiter*innen des Zentrums hatten sich viel für Groß und Klein einfallen lassen, so dass es den ganzen Nachmittag turbulent zuging. Highlight hier war die Modenschau, an der sich sehr viele Akteure aus der gesamten Promenade beteiligt hatten.  

Zentrum des Festes war jedoch der Victor-Klemperer-Platz mit zahlreichen Ständen und einem großen Bühnenprogramm. Den Abschluss dieses ereignisreichen Tages, der vom Bündnis für Demokratie und Toleranz organisiert, durchgeführt und von der degewo finanziell gefördert wurde, war der Auftritt der Musikband Cosmonautix.

SOZIALES

Seminartag mit Führung durch Alt Marzahn

 Seminartag endete mit einer Führung durch Alt Marzahn und dem KulturGut.

22.08.21  Eine Gruppe des Bundesfreiwilligendienstes traf sich in der vergangenen Woche zu einem gemeinsamen Aktions- und Seminartag.

Zunächst wurden aktuelle Fragen im Stadtteilzentrum, dem ersten Anlaufpunkt, besprochen. Zum Seminartag gehörte auch eine kleine Besichtigung der näheren Umgebung.

Der interessante Tag endete mit einer Führung durch Alt Marzahn und dem KultuGut mit Keramikwerkstatt „Schamottchen“ und Bauerngarten. Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot für alle, die sich außerhalb von Beruf und Schule für das Gemeinwohl engagieren möchten. Die Einsatzfelder liegen im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich. Der BFD dauert in der Regel 12 Monate und kann auf 18 Monate verlängert werden.

Weitere Infos unter www.bundesfreiwilligendienst.berlin

VERANSTALTUNG

Nachbarschaftsfest mit vielen Aktivitäten auf drei Plätzen

20.08.21 Nachdem im vergangenen Jahr und auch bisher in diesem alle Festivitäten im Innen und Außen auf der Marzahner Promenade nicht möglich waren, wird am morgigen Sonnabend das Nachbarschaftsfest live stattfinden.

Damit es eine Genehmigung erhielt, wurde ein sehr strenges Hygienekonzept vorgelegt. Danach müssen alle Besucher auch im Freien eine Maske tragen und auf viel Abstand achten.

Dafür wurde aber sehr viel Festliches und Fröhliches zum Zukucken und Mitmachen vorbereitet. Auf den Plätzen vor dem FFM, vor dem Stadtteilzentrum und vor dem Eiscafé La Gondola finden von 14 bis 19 Uhr viele Attraktionen statt.

Erstmals gibt es eine Modenschau, an der sich drei Geschäfte der Promenade sowohl mit ihren Kleidungen als auch mit eigenen Models beteiligen.

 

GASTRONOMIE

Meister-Vanille-Eis zum Sommerausklang genießen


Eis genießen vor La Gondola


Meister-Vanille-Eis

18.08.21 Wie meist üblich Ende August zeigt sich die Sonne launisch. Mal scheint sie, mal nicht. Warm ist es aber immer noch und deshalb ist die Lecker-Eis-Saison auch lange nicht zu Ende. Wer Vanille besonders mag, hat seit Beginn der Eissaison in diesem Jahr im Eiscafé La Gondola einen Meistereis in der Waffel oder Schale. In diesem Jahr wechselte die Inhaberin Lilit Zakaryan zum Eislieferanten IceGuerilla aus Wildau bei Berlin.

Vor Jahren errang die damals noch kleine Startup-Firma beim Wettbewerb der Gastronomie-Fachmesse Intergastra den Meisterpreis um das beste Vanilleeis Deutschlands. Seither werben sie mit diesem Titel. Dass das Eis  schmeckt, können sicherlich nicht nur die Kunden von La Gondola bezeugen. Immerhin liefert die heute nicht mehr so kleine Firma ihr handgemachtes Speiseeis in Eisdielen, Gastronomie, Hotellerie und sogar Handel in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Hier gibt es mehr zu lesen über das Meistereis von IceGuerilla, deren noch sehr viele andere leckere Sorten bei La Gondola im wechselnden Angebot zu finden sind. 

 

 

Copyright © 2021 Marzahner-Promenade.berlin
created by 3-w-media.de